Neues Reglement soll DTM retten

Wien Als Chef der DTM-Dachorganisation will Gerhard Berger ein neues Konzept auf Basis von aufgemotzten GT3-Boliden vorlegen, um die Serie zu retten. Dieses neue GT-Plus-Reglement soll fristgerecht bis 31. August dem Deutschen Motor Sport Bund übermittelt werden. Das Ziel: Die Abhängigkeit von den g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.