Austria gegen Amstetten bereits im Urlaubsmodus

Der Beste geht: Ronivaldo verabschiedete sich mit zwei Pokalen. gepa

Der Beste geht: Ronivaldo verabschiedete sich mit zwei Pokalen. gepa

Lustenau Gleich vier Veränderungen im Vergleich zum 1:1-Remis bei Wacker Innsbruck nahm Interims
trainer Tamas Tiefenbach für das letzte Saisonspiel gegen Amstetten vor. Der Spieler und Torschützenkönig der 2. Liga verlässt das Planet-Pure-Stadion von der Tribüne aus. Der Goalgetter stand wie fünf de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.