Leichtathletik trauert um Willi Holdorf

Kiel Der deutsche Sport trauert um Zehnkampf-Olympiasieger Willi Holdorf. Der Goldmedaillengewinner von Tokio 1964 starb im Alter von 80 Jahren im schleswig-holsteinischen Achterwehr bei Kiel. Holdorf war als Zehnkämpfer, Wintersportler, Fußball-Trainer und Handball-Torwart ein sportlicher Alleskönn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.