VN-Interview. Roman Mählich (48), Trainer Austria Lustenau

„Keine Tränen und kein Salto“

von markus krautberger

Trainer Roman Mählich über seine Trennung von Austria Lustenau.

Lustenau Was sich schon einigermaßen abzeichnete, ist nun Gewissheit: Roman Mählich wird Austria Lustenau als Trainer verlassen. In der Montag-Ausgabe der VN ließ Austria Lustenaus Vorstandssprecher bereits verlautbaren: „Wenn Mählich unseren Weg nicht mitgehen will, müssen wir uns zusammensetzen un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.