Historische 2:7-Heimniederlage für Rapid gegen Salzburg

Zlatko Junuzovic erzielte gegen Rapid Wien wohl das Tor des Jahres. gepa

Zlatko Junuzovic erzielte gegen Rapid Wien wohl das Tor des Jahres. gepa

Wien Österreichs Rekordmeister SK Rapid Wien ist in ein historisches 2:7-(1:4)-Heimdebakel gegen Tabellenführer und Titelverteidiger Red Bull Salzburg geschlittert. Noch nie zuvor hatten die Hütteldorfer seit Gründung der Bundesliga sieben Tore in einem Meisterschaftsspiel kassiert. Die bisher schle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.