Schubert-Doppelpack schlägt Austria k. o.

Die Grün-Weißen waren in Linz nur eine Halbzeit besser.

Linz Die Lustenauer Austria bleibt auch im siebten Spiel in Folge ohne Sieg. Dabei waren die Mannen um Trainer Roman Mählich in Halbzeit eins spielbestimmend und hatten Torchancen, um zwei Spiele zu gewinnen. Doch Linz-Schlussmann Nicolas Schmid oder das Unvermögen der Lustenauer Offensivkräfte um R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.