Klare Niederlage in Freiburg

Freiburg Nach zwei wichtigen 1:0-Erfolgen war für Kölns Frauen in Freiburg nichts zu holen. Zwar ging das Team mit der Höchsterin Sabrina Horvat in Minute zwölf mit 1:0 in Führung, doch Freiburg glich noch vor der Halbzeit zum 1:1 aus. Nach der Pause kassierte Köln noch fünf Gegentore und verlor 1:6

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.