Ohne Zwischenbrugger und ohne Sieg ins Topduell

von Christian Adam
Jan Zwischenbrugger (Bildmitte) wird von seinen Mitspielern nach dem Ausgleichstreffer gefeiert. gepa

Jan Zwischenbrugger (Bildmitte) wird von seinen Mitspielern nach dem Ausgleichstreffer gefeiert. gepa

Nach 1:1 in Mattersburg schafft Altach auch gegen die WSG Tirol nur ein 1:1.

Altach „Sie sollen ihren Job machen.“ Ein Satz, den Trainer Alex Pastoor nach dem Spiel gebetsmühlenartig wiederholt. Seine Worte sind Ausdruck einer gewissen Unzufriedenheit ob der Darbietung seiner Schützlinge gegen die WSG Tirol. Diese wird durch die Zahlen des Spiels belegt: Fast 70 Prozent Ball

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.