Mit einem blauen Auge davongekommen

von Heimo Kofler
Verspricht großzügige Hilfe: Sportreferatsleiter Michael Zangerl. gepa

Verspricht großzügige Hilfe: Sportreferatsleiter Michael Zangerl. gepa

Michael Zangerl fordert Förderrichtlinien vom Bund ein.

Bregenz „Ich habe generell den Eindruck, dass die Sportverbände und Sportvereine in Vorarlberg mit einem blauen Auge aus der Coronakrise davonkommen sind.“ Für Michael Zangerl, Leiter des Sportreferats beim Land Vorarlberg, ist die Epidemiepause im Sport gut bewältigt worden. Es habe Notfälle gegebe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.