ÖFB-Teamspieler mit Finanzhilfe für Vereine

Fußballverband sieht akuten Handlungsbedarf für Vereine.

Wien Österreichs Fußball-Teamspieler und der heimische Verband (ÖFB) zeigen sich in der Coronakrise solidarisch. ÖFB-Präsident Leo Windtner und Teamkapitän Julian Baumgartlinger präsentierten einen Notfallfonds in der Höhe von einer Million Euro, der von beiden Parteien zu gleichen Teilen befüllt wi

Artikel 55 von 106
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.