Ferrari mit Carlos Sainz einig

Der Spanier Carlos Sainz (Bild) wird ab 2021 neben dem 22-jährigen Monegassen Charles Leclerc im Ferrari-Cockpit sitzen. apa

Der Spanier Carlos Sainz (Bild) wird ab 2021 neben dem 22-jährigen Monegassen Charles Leclerc im Ferrari-Cockpit sitzen. apa

Scuderia mit jüngerem Fahrerteam in die Zukunft. Das Sicherheitskonzept für Spielberg-Rennen steht.

Maranello, Spielberg Die Nachfolge von Sebastian Vettel bei Ferrari ist geregelt. Ab dem kommenden Jahr wird der Spanier Carlos Sainz anstelle des Deutschen für das Traditionsteam in der Formel-1-WM tätig sein. Beim britischen Rennstall McLaren wird Sainz durch Vettels ehemaligen Red-Bull-Teamkolleg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.