Spielberg-Maßnahmen beispielgebend

Damit die Formel 1 wie erhofft am 5. Juli starten kann, muss ein Sicherheitskonzept genehmigt werden.

Spielberg „Das Screening, das Testen und die Beschränkungen werden ziemlich drakonisch sein, aber wenn es dem Sport einen Neustart erlaubt, könnte es ein Plan für weitere Strecken sein“, erklärte nun Red-Bull-Teamchef Christian Horner. Die Formel 1 plant aktuell eine Doppelveranstaltung an den erste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.