Virtueller NHL-Draft mit Rossi und Co. wohl schon Anfang Juni

Für den Vorarlberger Marco Rossi könnte es schon Anfang Juni spannend werden. Blitzen

Für den Vorarlberger Marco Rossi könnte es schon Anfang Juni spannend werden. Blitzen

Nach NFL-Erfolg will die NHL die Klubs von einem virtuellen Draft überzeugen.

Schwarzach Die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL möchte den Draft 2020 virtuell abhalten und auf Anfang Juni vorverlegen. Laut dem US-TV-Sender ESPN planen die Verantwortlichen, die Teams von dieser Idee zu überzeugen. Der Draft ist aktuell für 26./27. Juni in Montreal vorgesehen. Der Vorarl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.