Olympische Schützenhilfe

von markus krautberger

Sportschütze Thomas Mathis profitiert weiter vom Solidaritätsprogramm des IOC.

Hohenems Mit einem Solidaritäts-programm in Höhe von 57 Millionen Dollar (52,57 Mill. Euro) will das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Mehrkosten durch die Verschiebung der Sommerspiele 2020 in Tokio auf 2021 lindern. Unter den rund 1600 Sportlern, die direkt unterstützt werden, befinden s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.