Finanzspritze vom Olympischen Komitee

Lausanne Das Internationale Olympische Komitee stellt den nationalen Verbänden weitere 9,56 Millionen Euro zur Verfügung. Mit dem Geld sollen die Nationalen Olympischen Komitees ihre Kosten decken, die im Zuge der Verschiebung der Olympischen Sommerspiele in Tokio auf das nächste Jahr wegen der Coro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.