Erbek-Brüder nicht mehr beim FC Wolfurt

Verlassen Wolfurt: Harun Erbek und . . .

Verlassen Wolfurt: Harun Erbek und . . .

Wolfurt „Wir müssen schrittweise einen Generationswechsel vollziehen und den jüngeren, talentierten Spielern aus dem Nachwuchs eine Chance geben“, sagt Wolfurt-Obmann Stefan Muxel. Deshalb wird in der neuen Saison in der VN.at-Eliteliga das Brüderpaar Harun Erbek (33) und Ibrahim Erbek (32) nicht me

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.