„Geister-Doppel“ rückt näher

Red-Bull-Konsulent Helmut Marko sieht berechtigte Chancen, dass in Spielberg zwei Grand Prix stattfinden können.  Reuters

Red-Bull-Konsulent Helmut Marko sieht berechtigte Chancen, dass in Spielberg zwei Grand Prix stattfinden können.  Reuters

Formel-1-Mastermind Helmut Marko glaubt an Grand Prix in Spielberg.

Graz Red Bulls Motorsport-Berater Helmut Marko sieht sehr gute Chancen, dass der Saisonstart der Formel 1 am 5. Juli in Österreich über die Bühne geht. Möglich sei auf dem Red Bull Ring in Spielberg auch eine Doppelveranstaltung mit einem weiteren Rennen wenige Tage nach dem ursprünglich geplanten T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.