Aus dem Alltag gerissen

Tennisspielerin Julia Grabher hofft auf eine baldige Rückkehr in den Trainingsmodus.

Schwarzach Noch im Februar war sie erst in Tallinn/Estland mit dem österreichischen Frauenteam im FedCup im Einsatz, danach standen die Turniere in Trnava und Kairo auf dem Programm. Vor gut einem Monat dann ist sie zuletzt auf dem Tennisplatz gestanden. Und so fühlt Julia Grabher derzeit wie viele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.