Neustart noch nicht in Sicht

Ein Blick hinter die Kulissen des Radteams Vorarlberg Santic zeigt die Anspannung.

Schwarzach Schon der Saisonstart hatte nach der Absage der neuntägigen Rundfahrt auf der chinesischen Ferieninsel Hainan völlig umgeplant werden müssen. Das war im Februar. Inzwischen sind zwei Monate vergangen und die Räder des Teams Vorarlberg Santic drehen sich noch immer nicht im Wettkampfmodus.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.