Tom Pokel ist in der DEL Trainer des Jahres

Tom Pokel führte Straubing auf den dritten Tabellenplatz.  gepa

Tom Pokel führte Straubing auf den dritten Tabellenplatz.  gepa

Der Straubing-Coach wurde bei einer virtuellen Gala gehrt.

Dafins Tom Pokel in der Hauptrolle bei einer außergewöhnlichen Gala der Deutschen Eishockey Liga. Der 52 Jahre alte Amerikaner, mit seiner Familie in Dafins wohnhaft, ist zum „Trainer des Jahres“ gewählt worden. Fast drei Wochen nach dem Saisonabbruch wegen der Corona-Pandemie wurde Pokel bei der vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.