NHL-Draft ist verschoben

Marco Rossi und Kollegen müssen um das Spektakel bangen.

Toronto Das Coronavirus bringt das Vorarlberger Eishockeytalent Marco Rossi wohl um einen Höhepunkt seiner Karriere. Der NHL-Draft, bei dem der 18-jährige Youngster als einer der Ersten in Runde eins gezogen werden könnte, ist von der nordamerikanischen Profiliga wegen der Pandemie auf unbestimmte Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.