Fischer spaltet die Altacher Geister

von markus krautberger

Beim SCR Altach ist man nicht sonderlich erfreut, dass Manfred Fischer Kurzarbeit ablehnt.

Altach „Spenden statt Kurzarbeit“ So lautet aktuell das Motto von Altachs Mittelfeldspieler Manfred Fischer. Der 24-Jährige hat sich, die Vorarlberger Nachrichten berichteten exklusiv, als einziger Spieler und Angestellter des Bundesliga­klubs dazu entschieden, das Angebot zur Kurzarbeit abzulehnen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.