EURO und Olympia in vollem Umfang

Wien Der ORF plant nach den Verschiebungen der Fußball-EM und der Olympischen Spiele in Tokio die beiden Großereignisse auch 2021 in vollem Umfang zu übertragen. „Wir wollen das auch im nächsten Jahr eins zu eins so umsetzen“, erklärte TV-Sportchef Hans Peter Trost. Eine Herausforderung sei allerdings der dichte Terminplan mit vielen weiteren Veranstaltungen. So finden neben den verschobenen Events 2021 auch alpine und nordische Ski-Weltmeisterschaften statt, die der ORF ebenfalls überträgt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.