15 bis 18 Rennen sind geplant

Chase Carey: „Wir sind entschlossen, unseren Fans eine WM-Saison zu bieten.“ reuters

Chase Carey: „Wir sind entschlossen, unseren Fans eine WM-Saison zu bieten.“ reuters

Saisonstart in der Formel 1 ist frühestens Mitte Juni.

PAris Die Formel-1-Bosse streben in einem überarbeiteten Kalender für dieses Jahr 15 bis 18 Rennen an. Das teilte Geschäftsführer Chase Carey in einem längeren Statement auf der Homepage der Motorsport-Königsklasse mit.

Am Montag war auch der Grand Prix von Aserbaidschan wegen der Coronavirus-Pandemi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.