Kein EM-Spiel und auch keine Maturareise

Maxl Werner kann noch lachen und verspricht: „2021 sind wir auch dabei.“

Maxl Werner kann noch lachen und verspricht: „2021 sind wir auch dabei.“

Fußballfans müssen sich nun erst einmal gedulden.

Feldkirch Es hätte der Auftakt für ein Sommermärchen werden sollen. Der Trip nach Amsterdam zum EM-Spiel von Österreich gegen die Niederlande. Und das einen Tag nach dem Maturavalet. Mit im Gepäck: Drei EM-Tickets und ein Zugticket für eine Reise quer durch Europa. Das Coronavirus aber hat die Pläne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.