Fitness in Zeiten von Corona

Around the World - Rücken heben. Bauchlage, Zehen aufgestellt, Gesäß und Rumpf anspannen, Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule, Blick Richtung Matte. Die Flasche wird rund um den Körper geführt. 20 mal rechtsrum, 20 mal linksrum und das drei Runden lang. Achtung: nicht zu sehr überstrecken, die Übung langsam und achtsam durchführen. Nach jeder Runde 30 Sekunden abliegen und nachspüren.

Around the World - Rücken heben. Bauchlage, Zehen aufgestellt, Gesäß und Rumpf anspannen, Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule, Blick Richtung Matte. Die Flasche wird rund um den Körper geführt. 20 mal rechtsrum, 20 mal linksrum und das drei Runden lang. Achtung: nicht zu sehr überstrecken, die Übung langsam und achtsam durchführen. Nach jeder Runde 30 Sekunden abliegen und nachspüren.

So bleiben VN-Leser trotz der derzeitigen Ausnahmesituation in Bewegung.

Dornbirn Die Coronakrise hat auch die Trainingspläne vieler Freizeitsportler von heute auf morgen praktisch unter Quarantäne gestellt. Die Sportplätze dürfen bis auf Weiteres nicht betreten werden. Vereine und Fitnessstudios mussten ihre Türen schließen. Die VN wollen Abhilfe schaffen. In einer tägl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.