Entschuldigung vom Formel-1-Boss

PAris Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey hat sich in einem offenen Brief für die kurzfristige Absage des Saisonauftakts in Melbourne entschuldigt. „Unsere Priorität haben die Gesundheit und die Sicherheit der Fans, Teams und Organisationen der Formel 1 genauso wie der Gesellschaft insgesamt“, sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.