Gefragt ist vor allem Flexibilität

„Ein Rembrandt werde ich sicherlich nicht“, lachte SCRA-Trainer Alex Pastoor, als er den VN ein Bild zukommen ließ, das ihn beim Ausmalen des Kinderzimmers zeigt. Privat

„Ein Rembrandt werde ich sicherlich nicht“, lachte SCRA-Trainer Alex Pastoor, als er den VN ein Bild zukommen ließ, das ihn beim Ausmalen des Kinderzimmers zeigt. Privat

Wie das Coronavirus das Leben heimischer Fußballer schlagartig verändert hat.

Schwarzach Die Gesundheit ist oberstes Gebot. Ein Satz, der in jedem Gespräch mit Sportlern zu hören ist. Die schönste Nebensache der Welt ist in Tagen wie diesen wirklich zur Nebensache verkommen. Auch Vorarlbergs Fußballer sorgen sich um Familienmitglieder und suchen Abwechslung beim Heimtraining

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.