Start-Ziel-Sieg für Schachmann

Maximilian Schachmann hat den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. AFP

Maximilian Schachmann hat den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. AFP

Paris Der Deutsche Maximilian Schachmann hat die wegen der Coronavirus-Auswirkungen nicht topbesetzte 78. Auflage der Radfernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Sein österreichischer Bora-Teamkollege Felix Großschartner verlor am Schlusstag auf dem Weg zur Bergankunft in Valdeblore La Colmiane noch fünf Pos

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.