Eishockeyszene

Serie zu Ende

Philadelphia Die Boston Bruins haben in der NHL die neun Spiele währende Siegesserie der Philadelphia Flyers beendet. Michael Raffl und Co. bezogen eine 0:2-Heimniederlage. Matt Grzelcyk (39./PP) und Patrice Bergeron (45.) erzielten die Tore der Bruins, die mit dem Sieg als erstes Team

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.