Doch kein volles Haus in Frankfurt

Eintracht kämpft um Aufstieg, Hütters Zukunft ein Thema.

Frankfurt Eintracht Frankfurt muss im Europa-League-Achtelfinale heute gegen den FC Basel nun doch auf Unterstützung von den Rängen verzichten. Wie auch das Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag wird die Partie (18.55 Uhr) ohne Zuschauer ausgetragen. Dies gab die Stadt Frank

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.