Platz zwei bei der Mixed-Premiere

Zum Abschluss der Saison gab es Rang zwei und drei für Vanessa Herzog. Apa

Zum Abschluss der Saison gab es Rang zwei und drei für Vanessa Herzog. Apa

Heerenveen Eisschnellläuferin Vanessa Herzog hat in ihrem letzten Saisonrennen in Heerenveen über 500 m Weltcup-Rang drei belegt. Die Tirolerin war in 37,25 Sekunden um 6/100 schneller als bei ihrem Sieg am Vortag, Angelina Golikowa (RUS) beeindruckte aber mit dem Bahnrekord von 37,02. Nao Kodaira (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.