„Ich bin sprachlos 2.0“

von Heimo Kofler
Magdalena Egger besetzte bei der Junioren-WM in Narvik den Siegerthron gleich zwei Mal, Lisa Grill holte hinter der goldenen Lecherin jeweils Silber. Jan-Arne Pettersen/narvik2020.no; cg

Magdalena Egger besetzte bei der Junioren-WM in Narvik den Siegerthron gleich zwei Mal, Lisa Grill holte hinter der goldenen Lecherin jeweils Silber. Jan-Arne Pettersen/narvik2020.no; cg

Magdalena Egger triumphierte bei der Junioren-WM in der Abfahrt und im Super-G.

Narvik Zwei Rennen, zwei Goldmedaillen. Magdalena Egger triumphierte bei der Junioren-Weltmeisterschaft im norwegischen Narvik zuerst in der Abfahrt, dann im Super-G. Die 19-Jährige aus Lech gewann beide Male vor ihrer Salzburger ÖSV-Teamkollegin Lisa Grill. „Ich bin sprachlos 2.0. Die Piste war top

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.