Noch ein letztes Mal im 470er zu Olympia

David Bargehr und Lukas Mähr hoffen in der 470er-Klasse noch auf einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Verband

David Bargehr und Lukas Mähr hoffen in der 470er-Klasse noch auf einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Verband

Wien Österreichs Segelverband blickt der Frühjahrssaison als Vorbereitung auf Olympia in Tokio zuversichtlich entgegen. Drei Boote haben sich schon qualifiziert. Der 470er David Bargehr/Lukas Mähr hofft noch auf einen Quotenplatz. Es wird zugleich der Abschied dieser Bootsklasse von den Sommerspiele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.