Coronavirus bremstAlps Hockey League aus

von Heimo Kofler
Die Alps Hockey League ruht, Sorgen bei VEU-Geschäftsführer Michael Lampert.  Lerch

Die Alps Hockey League ruht, Sorgen bei VEU-Geschäftsführer Michael Lampert.  Lerch

Spielbetrieb ruht bis 16. März, VEU sucht Testspielpartner.

FeldkirchDas Corinavirus bremst auch die Alps Hockey League aus. Gestern Abend wurden die ersten vier Play-off-Runden abgesagt, die VEU Feldkirch wäre heute zum ersten Viertelfinalspiel zum HC Pustertal gereist. Die Liga soll am 17. März fortgesetzt werden.

„Wir sind enttäuscht, wären gerne nach Brru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.