Die Analyse Dieter Alge

Ein Arbeitssieg

Austria Lustenau steht im ÖFB-Cup-Finale. Gratulation an die Mannschaft und das Trainerteam. Aus meiner Sicht ist der 1:0-Sieg für das Team um Trainer Roman Mählich am Ende auch verdient. In Halbzeit eins lieferten sich die beiden Zweitligisten einen offenen Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.