von markus krautberger
Ronivaldo bei seinem wohl wichtigsten Elfmeter in seiner Karriere. Mit diesem Schuss hievte der Brasilianer Austria Lustenau in das ÖFB-Cupfinale 2020. Gepa

Ronivaldo bei seinem wohl wichtigsten Elfmeter in seiner Karriere. Mit diesem Schuss hievte der Brasilianer Austria Lustenau in das ÖFB-Cupfinale 2020. Gepa

Lustenau Vorarlbergs Fußball-Geschichtsbücher müssen um ein ruhmreiches Kapitel erweitert werden. Denn mit dem 1:0-Heimsieg über Wacker Innsbruck im ÖFB-Cuphalbfinale schaffte es Austria Lustenau als erste Vorarlberger Mannschaft zum zweiten Mal in ein Cupfinale aufzusteigen. Nach dem Coup im Jahr 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.