Das Hadern mit derProblemdisziplin

Patrick Feurstein wird in Hinterstoder wieder um Weltcuppunkte fahren. gepa

Patrick Feurstein wird in Hinterstoder wieder um Weltcuppunkte fahren. gepa

ÖSV-Herren sind seit einem Jahr ohne RTL-Stockerl.

Hinterstoder Das letzte der drei Rennen von Hinsterstoder könnte erneut für einen unbefriedigenden Schlussakt aus ÖSV-Sicht sorgen. Denn heute (9.30 Uhr, live auf ORF1) steht mit dem Riesentorlauf die österreichische Problemdisziplin schlechthin auf dem Programm. Für die ÖSV-Herren gilt es, die Sais

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.