VN-Interview. Adriana Marksteiner (20), Handballerin des SSV Dornbirn-Schoren

Vom Schulsport in die Profikarriere

von Aida Omerovic

Junioren-Nationalspielerin Adriana Marksteiner spielt künftig beim spanischen Meister Gran Canaria.

Dornbirn In Zukunft heißt es für Adriana Marksteiner „Vamos a la Gran Canaria“. Die Handballerin wechselt im Sommer vom SSV Dornbirn-Schoren zum aktuellen spanischen Titelträger Rocasa auf die kanarische Insel Gran Canaria. Wie es dazu kam und was die 20-jährige Fußacherin dort erwartet, erzählt sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.