Pinkelnig bleibt in Lauerstellung

Eva Pinkelnig landete im slowenischen Ljubno zweimal auf dem Podest. Im Teambwerb stand sie ganz oben, im Einzelbewerb ging es auf Platz zwei. apa

Eva Pinkelnig landete im slowenischen Ljubno zweimal auf dem Podest. Im Teambwerb stand sie ganz oben, im Einzelbewerb ging es auf Platz zwei. apa

Mit dem zweiten Platz in Ljubno macht die Dornbirnerin Punkte auf die Weltcupführung gut.

Ljubno Die Reise nach Ljubno (SLO) hat sich für Eva Pinkelnig absolut ausgezahlt. Nach dem Sieg im Teambewerb am Samstag vor Slowenien und Norwegen sprang die Dornbirnerin im Einzelbewerb auf den zweiten Platz. Die 31-Jährige musste sich nur der Norwegerin Maren Lundby geschlagen geben. Da Pinkelnig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.