„Wir brauchen Männer.“

Nach der klaren 1:4-Auswärtspleite gegen Eintracht Frankfurt herrschte bei der Salzburger Mannschaft Ernüchterung. apa

Nach der klaren 1:4-Auswärtspleite gegen Eintracht Frankfurt herrschte bei der Salzburger Mannschaft Ernüchterung. apa

Hütter zieht Ex-Klub den Zahn und sorgt bei Salzburg für ein böses Erwachen.

Frankfurt Österreichs Fußballmeister befindet sich in einer ungewohnt schwierigen Phase, besonders das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten scheint bei den Salzburgern angeknackst. Denn Hütters Elf entzauberte das Pressing der Bullen, Frankfurt überspielte die erste Reihe schnell und fand große Räum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.