In Japan hängen die Trauben hoch

Auf Adrian Pertl ruhen die ÖSV-Hoffnungen bei den Rennen in Japan. Gepa

Auf Adrian Pertl ruhen die ÖSV-Hoffnungen bei den Rennen in Japan. Gepa

Yuzawa Naeba ÖSV-Rennsportleiter Andreas Puelacher setzt die Erwartungen für die beiden Technikbewerbe der Ski-Herren in Japan niedrig an. Speziell für den für heute (2.00 und 5.00 Uhr MEZ, live ORF 1) angesetzten Riesentorlauf. „Die Erwartungen sind nicht sehr hoch vor allem im Riesentorlauf, denn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.