Werner krönt Leipzigs Achtelfinal-Premiere

London Dank Timo Werner darf RB Leipzig nach einer herausragenden Leistung vom Einzug ins Viertelfinale der Champions League träumen. Der deutsche Nationalstürmer krönte mit seinem verwandelten Foulelfmeter zum 1:0-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel den dominanten Auftritt des Teams von Coach Julian Nag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.