Tränenreicher Jubel über WM-Bronze

Weltmeister Martin Fourcade flankiert von Johannes Thingnes Bö (l.) und dem drittplatzierten Österreicher Dominik Landertinger. GEPA

Weltmeister Martin Fourcade flankiert von Johannes Thingnes Bö (l.) und dem drittplatzierten Österreicher Dominik Landertinger. GEPA

Biathlet Dominik Landertinger schlug im Einzelrennen erneut unerwartet zu.

Antholz Dominik Landertinger hat sich einmal mehr als Spezialist für Großereignisse erwiesen. Der Tiroler überraschte in Antholz nach einer aufgrund von gesundheitlichen Problemen bisher miserablen Saison mit WM-Bronze im Einzel über 20 Kilometer. Besser als der 31-Jährige waren nur die Superstars M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.