Sebastian Vettelfür Red Bull zu teuer

Eine Rückkehr von Sebastian Vettel zu Red Bull ist erneut ausgeschlossen worden. GEPA

Eine Rückkehr von Sebastian Vettel zu Red Bull ist erneut ausgeschlossen worden. GEPA

Wien Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko hat eine Rückkehr von Sebastian Vettel – dessen Kontrakt mit Ferrari bis zum Ende der laufenden Saison läuft – zu seinem früheren Formel-1-Team erneut ausgeschlossen. Nach der Vertragsverlängerung mit Max Verstappen (22) werde es „aus ganz simplen monetären Gründen“ kein erneutes Engagement für Vettel bei Red Bull geben, sagte der Österreicher. „Wir können uns keine zwei solchen Topstars leisten“, so Marko.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.