Denker, Taktgeber, Alain Wiss

Gekommen, um zu bleiben: Alain Wiss hat sich in Altach schnell eingelebt. Hartinger

Gekommen, um zu bleiben: Alain Wiss hat sich in Altach schnell eingelebt. Hartinger

Altach Von seinem Wohnort in Goldach bei Rorschach ist es nach Altach kaum weiter als zu seinem früheren Arbeitgeber FC St. Gallen. Zudem ist ihm die „Luftveränderung“ gut bekommen. „Ich spürte im Gespräch mit dem Trainer sofort das Vertrauen“, sagt Alain Wiss. Heute nun feiert der 29-jährige Schwei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.