Jungbullen werfen Titelverteidiger raus

Riesengroßer Jubel nach dem Sieg der jungen Bullen über den FC Porto. gepa

Riesengroßer Jubel nach dem Sieg der jungen Bullen über den FC Porto. gepa

Porto Das U19-Team von RB Salzburg ist ins Achtelfinale der UEFA Youth League eingezogen. Die Mozartstädter setzten sich im Play-off auswärts gegen Titelverteidiger FC Porto im Elfmeterschießen mit 7:6 durch. Nach 90 Minuten war es 1:1 gestanden. David Affengruber (23.) erzielte die Führung für die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.