Eishockeyszene

Heimerfolg

Philadelphia Die Philadelphia Flyers haben in der National Hockey League einen 4:1-Heimerfolg gegen die Florida Panthers gefeiert. Flyers-Stürmer Michael Raffl bekam 10:01 Minuten Eiszeit und gab einen Torschuss ab. Sein Kärntner Landsmann Michael Grabner fehlte hingegen auch beim 3:2-Sieg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.