Einige Kracher sorgen für Aufsehen

Christian Streitler (im Bild rechts noch im Dress von SW Bregenz) spielt im Frühjahr nun für den SC Fußach. VN-Stiplovsek

Christian Streitler (im Bild rechts noch im Dress von SW Bregenz) spielt im Frühjahr nun für den SC Fußach. VN-Stiplovsek

In der Vorarlbergliga war bei den Klubs Qualität gefragt.

Schwarzach Bedingt durch den Nichtaufstieg von Winterkönig FC Bizau aufgrund der fehlenden Infrastruktur zeichnet sich in der Vorarlbergliga ein spannender Kampf um den Meistertitel ab. Fünf Mannschaften liegen innert vier Punkten, zudem machen sich gleich neun Klubs Hoffnungen, einen der beiden Auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.