Bregenz kommt nicht vom Fleck

Handballer aus der Landeshauptstadt unterliegen zuhause HC Linz mit 25:32.

Bregenz So sehr hatte man im Lager des österreichischen Rekordmeisters auf einen Sieg in der eigenen Halle gegen die Oberösterreicher gehofft, doch geworden ist es eine bittere Heimpleite. Die Linzer, denen im Angriff nahezu alles gelang, waren von Beginn an in Führung und die Gastgeber mussten das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.